Infos für Künstler

Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen aus der Musikbranche,längst bekannte Künstler und Newcomer

ich stelle mich hier einmal kurz vor.
Mein Name ist Ursula, komme aus NRW und bin nebenberuflich selbstständig als Songwriterin und Promoterin für deutsche und amerikanische Künstler.
Sicher stellt auch Ihr fest , das gewisse Sparten in Radios ausgegrenzt sind und nur bestimmte Genres in Programme vieler Sender passen , so das unsere Newcomer kaum eine Chance haben sich zu vermarkten.
Daher ist es umso wichtiger für diese Newcomer einen Weg zu finden sich dem Publikum vorzustellen, denn auch Sie brauchen Zuhörer für Ihre Songs.
In den letzten Wochen im Schriftverkehr mit einigen Radios , hat es mir gezeigt das man sich von altbewährtem nicht trennen will, Newcomer somit kaum eine Chance haben irgendwo Fuß zu fassen, daher ist es jetzt um so wichtiger das wir uns zusammen tun und einen Weg finden auch diesen Newcomer einen Weg zu ebnen.
Der Weg neben öffentlich rechtlichen Radios sind die Webradios die immer mehr Zuspruch erfahren, dort wo der Zuhörer größten Teils über die Wunschbox sein Programm selbst gestaltet.
Ich produziere fertige Sendungen für Webradios und die klagen sehr oft darüber das Sie gerne einmal Künstler im Interview hätten, diese aber entweder nicht antworten oder desinteressiert sind. Das ist aber der falsche Weg , man halte sich immer vor Augen , das wir vom Zuhörer abhängig sind um unseren Lebensunterhalt zu bestreiten , die hohen Kosten der Produktion zu decken.
Nun kam mir die Idee, das ich einfach mal den Kontext hier poste, den Künstlern die Chance gebe, sich mit Ihren Songs in Webradios zu präsentieren, wer also interessiert ist ein Interview zu geben, der möge sich einfach per PN melden, ich leite das dann an die entsprechenden Radios weiter.
Bitte nur wenn ernsthaftes Interesse besteht.

Hello dear colleagues from the music industry,
Artist where stand long on stage and Newcomer

I introduce myself here once briefly.
My name is Ursula, I'm from NRW and am a part-time freelance songwriter and promoter for German and American artists.
Surely you also realize that certain sectors are excluded in radios and only certain genres fit into programs of many stations, so that our newcomers have little chance to market themselves.
Therefore, it is even more important for these newcomers to find a way to introduce themselves to the audience, because you also need listeners for your songs.
In recent weeks in the correspondence with some radios, it has shown me that you do not want to part with the well-tried, newcomers thus have little chance to gain a foothold somewhere, so now it is all the more important that we do together and find a way also to pave the way for this newcomer.
The way next to public radio stations are the web radios which are gaining more and more popularity, where the listener mostly designs his own program via the wish box.
I produce finished broadcasts for web radios and they very often complain that you would like to interview artists, but they either do not answer or are uninterested. But this is the wrong way, keep in mind that we depend on the listener to make a living, to cover the high cost of production.
Now I came up with the idea that I just post the context here, give the artists the chance to present themselves with their songs in web radios, so who is interested in an interview to give, may just be by PM, I lead that then continue to the corresponding radios.
Please only if there is serious interest.

Ursula Kiel

 

Hier finden Sie uns

Kontakt

 

kielursula@yahoo.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mönchengladbacher suchen Arbeitsstellen